Die menschlichen Freiheiten - Europäische Bürgerliche Freiheitspartei

EUROPÄISCHE BÜRGERLICHE FREIHEITSPARTEI
Die Partei für Deutschland und Europa
Rückkehr zur Normalität
Direkt zum Seiteninhalt

Die menschlichen Freiheiten

Die Gesellschaft gründet sich auf menschliche Freiheiten.
Jedermann hat das Recht zur freien Entfaltung, ohne dabei vom Staat behindert zu werden, falls diese Entfaltung den Interessen anderer Menschen nicht widerspricht.

Das Recht zur Selbstverteidigung ist das grundlegendste Menschenrecht, das durch gesetzliche Regelungen und Verbote nicht eingeschränkt werden darf.
Jedermann hat das Recht, sich selbst, seine Angehörigen und Mitmenschen gegen unberechtigte Angriffe zu verteidigen! Und zwar mit allen Mitteln, auch mit Waffengewalt. Jeder, der seine Mitbürger auf irgendeine Art und Weise angreift, hat damit zu rechnen, dafür eventuell mit seinem Leben zu bezahlen. Gerechte Verteidigung kann grundsätzlich nicht verurteilt werden.
Das gegenwärtige Recht gewqährt den Tätern weitgehende Rechte. Wird bei Ihnen eingebrochen, und erwischen Sie den Täter, können Sie ihm höchstens einen Stuhl und einen Kaffe anbieten und ihn darum bitten, solange zu warten, bis die Polizei kommt. Das ist das geltende Recht heute. Sie dürfen den Täter nicht daran hindern, Ihre Wohnung zu verlassen. Sie dürfen dem Täter nichts antun, weil Sie vom Täter eventuell angezeigt und vom Gericht verurteilt werden.

SO EINEN UNSINN KÖNNEN NUR IDIOTISCHE POLITIKER BESCHLIESSEN! Wir machen diesem Unsinn ein Ende!
Zurück zum Seiteninhalt