Grundsatzprogramm - Europäische Bürgerliche Freiheitspartei

EUROPÄISCHE BÜRGERLICHE FREIHEITSPARTEI
Die Partei für Deutschland und Europa
Rückkehr zur Normalität
Direkt zum Seiteninhalt

Grundsatzprogramm

Das Grundsatzprogramm
der Europäischen Bürgerlichen Freiheitspartei (EBF)

Die Europäische Bürgerliche Freiheitspartei (EBF) ist eine freie, demokratische Partei, die in allen europäischen Ländern gegründet werden soll. Damit unterscheidet sich die EBF von jeder anderen konventionellen Partei.

Wir stellen fest, dass die Normalität und Verkunft in Europa und der Welt fast vollständig verloren gegangen sind. Diesem erschreckenden Prozess möchten wir entschieden entgegentreten.
Die gegenwärtigen Regierungen beherrschen die Völker mit mafiaartigen Methoden und bauen eine Diktatur statt Demokratie aus.

Die gegenwärtig herrschenden Politiker wollen das Geld des Volkes enteignen, dieses in die eigene Tasche stecken, sich unrechtmäßig zu bereichern und die Menschen unterdrücken.

Diese Regierungen sind restlos abzulösen – unter anderem mithilfe der in jedem Land zu gründenden Europäischen Bürgerlichen Freiheitspartei.

Unsere ersten Maßnahmen werden die Beseitigung der Folgen der Verbrechen der deutschen Bundesregierung sowie die Einleitung der Komplettreform der EU sein.

Wir setzen uns für den Erhalt christlicher Werte in Europa ein. Des Weiteren treten wir dem Antisemitismus entgegen und schützen unsere jüdischen Schwerstern und Brüder gegen Angriffe, die sich in der letzten Zeit häufen.

Nach Aufhebung der Immunität der verantwortlichen Politiker werden sie dem Volkstribunal vorgeführt und entsprechend der Schwere ihrer Untaten verurteilt.


Es reicht! Sind Sie ebenfalls unzufrieden und suchen eine korrekte Organisation, in der Sie Ihre Ansichten wiederfinden? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Mitgliedschaft ist zurzeit mit keinerlei Kosten verbunden. Die Zugehörigkeit einer anderen Partei ist kein Hindernis. Sie können sich später entscheiden, in welcher Partei Sie Mitglied sein oder werden möchten. Zurzeit gibt es drei Arten der Mitgliedschaft:

- Gründungsmitglied
- unterstützendes Mitglied
- Vollmitglied

Gründungsmitglieder erhalten die Möglichkeit, das Programm der EBF - entsprechend den Grundsätzen - mitzugestalten.
Unterstützende Mitglieder sind jene, die das Parteiprogramm mit Rat und Tat unterstützen, Vorschläge unterbreiten und Beziehungen zu ähnlich denkenden Organisationen und Mitbürger(inne)n herstellen.
Vollmitglieder haben Mitspracherecht in allen Angelegenheiten der EBF. Sie tragen mit ihren Ideen und Ansätzen zur Entwicklung der Partei bei.


Zurück zum Seiteninhalt